SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

In manchen Browsern kann die Werbung nicht zu sehen sein.

Donnerstag, 14. Juni 2018

Kaiserslautern: Kunstgespräch über "Des Meeres und der Liebe Wellen"



Undatiertes Gemälde von Edmond Louyot: 
„Felsen am Meer“
(Foto und © mpk)



Des Meeres und der Liebe Wellen
Gespräch im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern 


Zu einem Gespräch in die ständige Sammlung lädt das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, am Sonntag, 17. Juni, um 11 Uhr mit Dr. Claudia Gross ein. Dem Sehnsuchtsort Meer will sich die Führung „Des Meeres und der Liebe Wellen“ ganz poetisch annähern. Auf der Suche nach einem Bild, das Heros Trauer um Leander in Grillparzers gleichnamigem Trauerspiel widerspiegelt, passieren die Besucherinnen und Besucher unterschiedliche Landschaftsbilder: angefangen mit dem ruhigen Meer in der „Bucht von Neapel“, das Johann Nepomuk Ott gemalt hat, über Edmond Louyots „Felsen am Meer“ zu Max Pechsteins anrollender Welle „Am Jadebusen“. Von Bedeutung ist die lyrische Grundstimmung in den Gemälden.