SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

Montag, 4. November 2019

NTM Mannheim: Liebe / Eine argumentative Übung

© Christian Kleiner
Love / An argumentative exercise
Liebe / Eine argumentative Übung
UrUraufführung von und mit Sivan Ben Yishai

Premiere: Do, 26. September 2019
Weitere Vorstellungen: Fr, 15. und So, 24. November 2019. Weitere Termine folgen.



In der Schauspiel-Eröffnungspremiere der Saison 2019/20 »Liebe / Eine argumentative Übung« wirft die neue Hausautorin des NTM Sivan Ben Yishai einen originellen Blick auf das Thema »Liebe«. Der Comic-Matrose Popeye und vor allem seine Freundin Olivia Öl werden zur Blaupause für eine moderne Paarbeziehung, in deren feministisch aufgeklärtem Weltbild sich viele blinde Flecken finden. Auf virtuose und höchst komische Weise macht Sivan Ben Yishai die weibliche Nebenrolle zur Hauptfigur und das Private zum Politischen.

Bereits am Abend vor der Premiere haben Sie die Gelegenheit, die Hausautorin und ihren Text bei der UrUraufführungs-Performance kennenzulernen. Sivan Ben Yishai bringt ihren in englischer Sprache entstandenen Text über Popeye und Olivia Öl selbst auf die Bühne im Studio Werkhaus. Mit der Unterstützung des Berliner Musikers Guy James Cohen entsteht eine Solo-Performance, die das Verhältnis von Autorin und Stück erforscht: Was unterscheidet den Zugang der Schreibenden vom Zugang der Schauspielerinnen und Schauspieler?

Karten die UrUraufführung »Love / An argumentative exercise« sowie für Liebe / Eine argumentative Übung können Sie auf unserer Homepage oder an unserer Theaterkasse am Goetheplatz erwerben. Gerne nehmen wir Ihre Reservierung auch telefonisch unter 0621 1680 150 oder per E-Mail unter nationaltheater.kasse@mannheim.de entgegen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten