SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

Mittwoch, 14. März 2012

Buchbesprechung: Reich kann jeder


Anne Nürnberger
Jan Rentzow

Reich kann jeder
Unser Millionen-Abenteuer
München 2011, 288 Seiten, Taschenbuch, 
€ 9,99 [D], E-Book / Format: ePub (DRM-geschütztes E-Book), € 8,49 [D], Piper

Trailer zum Buch

Wer von den Reichen lernen will, muss zu ihnen hin, sich unter sie mischen, sie beobachten und sich möglichst viel von ihnen abgucken. Die Autoren kennen keine Reichen, sie haben ein bisschen Angst vor ihnen. Sie müssen ihre Ängste überwinden. Und zwar schnell. Sie müssen ihre Ansprüche hoch schrauben. Und zwar gründlich. Dieses Buch ist das aberwitzige Abenteuer von zweien, die auszogen, die Oberschicht zu erobern, und nicht glauben können, was ihnen da passiert. Eine große Satire darüber, wie nahe gut und böse beieinander liegen, und wie schwer es ist, beides auseinander zu halten. Der gelebte Erfolg.

Fazit: Einfach mal in die Welt der Reichen schlüpfen, nicht nur Kleider, Autos und passende Accessoires, auch mehr Charisma (durch Training), Reinleben in die Verschwendung, Prahlen, Scheinen, Flunkern, Vormachen und Akzeptiertwerden.
Geldgeschenke, Extras, Graitisaufenthalte..., es klappt, wenn man will.
Man kann sich nach oben bewegen mit viel Elan und Ausdauer, ein bisschen mitmischen ... Ob das Fundament dabei allerdings stimmt oder beim ersten Erdbeben einstürzt bleibt ganz offen. Aber sie waren mal dort... Wer länger liest wird dem krampfhaften Versuch, oben dabei sein zu wollen, auch schon mal leicht überdrüssig.

Mehr Informationen zum Buch auf: www.reichkannjeder.de



Anne Nürnberger, geboren 1967 in Hamburg, studierte Wirtschaft, Politik und Geschichte an der Aston University in Birmingham. Sie arbeitete in der Chefredaktion einer großen Zeitung und lebt heute mit ihren beiden Söhnen als freie Autorin in Berlin.

Jan Rentzow, geboren 1978 in Schwerin, arbeitete während seines Wirtschaftsstudiums in Berlin und Verona beim Fernsehen, und danach für verschiedene Medien des Springer-Verlages. Er lebt heute als freier Autor in Berlin.

Keine Kommentare:

Kommentar posten