SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

Samstag, 25. November 2017

Ewige Konflikte: Mein Herz tanzt (Film)

Der junge Eyad wächst in einer arabischen Kleinstadt mitten in Israel auf, umgeben von einer liebevollen Familie, die ein bisschen verrückt und ziemlich humorvoll ist. Der Vater ein Kommunist und Terrorist, die Mutter so zärtlich wie streng, eine reizende Großmutter voller Geheimnisse, die über alles und jeden Bescheid weiß, ein mysteriöses Rätsel, das Eyad löst, Freunde aus der Stadt und Gäste aus Tel Aviv und vor allem – eine heitere Geschichte über die Suche nach Identität, die sich dramatisch ändert, als Eyad in einem Elite-Internat in Jerusalem Liebe und Mitgefühl kennen lernt und herausfindet, wer er wirklich ist. Dort wechselt er seine Identität, um ein neues Leben zu beginnen – er will nicht länger ein Araber sein, der zwischen zwei Welten tanzt.

ERAN RIKLIS bewegendes filmisches Plädoyer für ein menschliches Zusammen-leben beruht auf dem halb-autobiographischen Roman des in den USA  lebenden HaaretzKolummnisten Sayed Kashua. Riklis ist einer der renommiertesten israelischen Filmemacher. Bei uns wurde er vor allem mit seinen Filmen DIE SYRISCHE BRAUT (Publikumspreis beim 57. Filmfestival Locarno) und LEMON TREE (PANORAMAPublikumspreis bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2008) bekannt.


Mein Herz tanzt (2015)

Regie: Eran Riklis
Besetzung: Tawfeek Barhom, Razi Gabareen, Yaël Abecassis, Michael Moshonov

Keine Kommentare:

Kommentar posten