SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

Mittwoch, 25. Juni 2014

SV-Autor Bernd Pol liest beim 2. Poetenfest des Literarischen Vereins der Pfalz e.V.


Bernd Pol, der seine einzigartigen Liebesgedichte beim SV Verlag als E-Book mit dem Titel "Und alles bist immer auch du. Liebesgedichte in acht Zyklen, Teil I" veröffentlicht hat, nimmt beim 2. Poetenfest des Literarischen Vereins der Pfalz e.V. 2014 teil. Das Lesefest findet am Samstag, den 28.06.2014, von 14 bis 20 Uhr statt. Autoren und Musiker aus der Pfalz sowie Gäste werden in Annweiler-Queichhambach, Queichtalstraße 25, in der Kulturscheune von Helmut Seebach unter dem Motto "Orte der Worte" ihre Lyrik, Kurzprosa und Musikstücke vortragen.

Kulinarische Gesprächspausen gibt es zu jeder vollen Stunde, in denen man zwanglos hinzukommen oder sich verabschieden kann.
Im Wohnzimmer dürfen Fußballwütige die WM-Achtelfinale verfolgen.
Angemeldete Autoren und Ablauf:

14.15 Jürgen Schätzler, Landau: Prosa
14.30 Gabriele Brunsch, Kitzingen: Lyrik
14.45 Michaela Edin, Landau: Jugenderzählung
15.15 Pia Schwedelm, Landau: Prosa
15.30 Knut Busch, Neunkirchen: Lyrik und Pfälzer Mundart
15.45 Margit Kraus, Waldsee: Lyrik
16.15 Inge Wrobel, Pforzheim: Prosa
16.30 Renate und Klaus Demuth, Kaiserslautern: Mundartgedichte und Swingpiano
17.15 Albert H. Keil, Dirmstein: Mundartgedichte
17.30 Regina Pfanger, Herxheim: Prosa
17.45 Bernd Pol, Worms: Lyrik
18.15 Marina Maggio, Würzburg: Lyrik
18.30 Natascha Huber, Frankenthal: Liebeslyrik
18.45 Anana Nagorny, Heidelberg: Improvisationsgesang
19.15 n.n.
20.00 Eventl. Swing- und Bluesmusik

Die Gedichte stammen aus den letzten beiden Jahrzehnten Dichtkunst von Bernd Pol und wurden eigens für die beiden Bände überarbeitet und zusammengestellt. Leitendes Kriterium war, die Gedichte wie die Geschichte einer Liebe mit Höhen und Tiefen, Nähe und Ferne, Erfüllung und Enttäuschung lesbar zu machen. Die Fein- und Zwischenzustände des Schwebens zwischen Hoffen und Resignation finden im exklusiven Wort ihren Ausdruck. Bernd Pols Gedichte „Und alles bist immer auch du …“ erscheinen in zwei Bänden zu je vier Zyklen. Im vorliegenden Band geht es dem Autor zunächst um das Werben als einem wiederkehrenden Reigen im Aufeinanderzu und Voneinanderweg. Der zweite Zyklus thematisiert das Verweilen bei dem anderen, in seiner Welt, spürt sodann in den anderen hinein, ein sensitives Erleben auf energetischer Ebene, um dann die Vielfalt der Welt, die Tiefe im anderen zu erfahren. Was gleichzeitig eine Zäsur zum zweiten Teil der Gedichte setzt, der demnächst erscheinen wird.

Bernd Pol
Und alles bist immer auch du. Liebesgedichte in acht Zyklen, Teil I
Kusel 2014
Das E-Book mit ca. 2,7 MB hat etwa 88 S., kostet 10,99 € und ist mit 20 hochwertigen Fotografien (8 s/w, 12 farbige) von Hermann Gohl, Model eeA Elena, ausgestattet. Es ist im Verlagsshop des SV Verlags unter
http://sv-verlag-online-shop.webnode.com/products/und-alles-bist-immer-auch-du-liebesgedichte-in-acht-zyklen-teil-i-von-bernd-pol/
oder in allen wichtigen E-Book-Shops des deutschen Buchhandels zu beziehen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten