SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

Donnerstag, 29. August 2019

Schauspielerin des Jahres: Sandra Hüller (Bochum)

Sandra Hüller
(c) Brüggemann Holtgreve Kruse  - Ostkreuz




Das Theater Bochum gibt bekannt, dass sein Ensemblemitglied Sandra Hüller zur Schauspielerin des Jahres gewählt wurde. Wie das Magazin „Theater heute“ bekannt gab, erhält sie die Auszeichnung für ihr Spiel in Johan Simons‘ Inszenierung von Heinrich von Kleists „Penthesilea“. Die Koproduktion von Schauspielhaus Bochum und Salzburger Festspiele feierte im vergangenen Jahr Premiere in Salzburg und ist seit der Spielzeit 2018/19 am Schauspielhaus Bochum zu sehen.

Schauspielhaus-Intendant Johan Simons: „Sandra ist nicht nur eine großartige Künstlerin und Schauspielerin, sondern auch jemand mit einem sehr großen Herzen. Eine, die nicht nur für sich selbst auf der Welt und auf der Bühne ist - ein Schatz.“

Sandra Hüller als Penthesilea
(c) Monika Rittershaus
Sandra Hüller und Johan Simons verbindet eine langjährige künstlerische Zusammenarbeit. Seit der Spielzeit 2018/19 ist Hüller Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum. Aktuell ist sie unter anderem in Johan Simons‘ "Hamlet"-Inszenierung zu sehen, in der sie die Titelrolle spielt. Am 11. Oktober feiert sie in Bochum mit "Die Hydra" Uraufführung, einem neuen musik-theatralen Abenteuer von Regisseur Tom Schneider: https://www.schauspielhausbochum.de/de/stuecke/3115/die-hydra

Keine Kommentare:

Kommentar posten