SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

Sonntag, 17. April 2016

Kaiserslautern: Berufsbegleitendes Studium zum Betriebswirt

Die VWA Kaiserslautern bietet Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ihres Unternehmens die Möglichkeit zu einem sechssemestrigen berufsbegleitenden Studium zum/zur Betriebswirt/in (VWA) bzw. Verwaltungs-Betriebswirt/in (VWA) mit einer anschließenden Ergänzungsoption zum Bachelor bzw. Master.

Die Aufnahme des VWA Studiums ist mit und ohne Abitur möglich. Das Studium wendet sich vorrangig an Berufstätige mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung in kaufmännischen und verwaltungsorientierten Berufen, sowie an Meister und Hochschulabsolventen.

Aber auch (Fach-) Abiturientinnen und (Fach-) Abiturienten mit einem Ausbildungsvertrag für einen kaufmännischen oder verwaltungsorientierten Beruf können parallel zur Ausbildung ein Studium bei der VWA aufnehmen.

Der nächste Studienzyklus startet im Oktober 2016. Die Dozenten der VWA sind praxisorientierte Professorinnen und Professoren sowie wissenschaftliche Mitarbeiter/innen der Technischen Universität Kaiserslautern sowie erfahrene Führungskräfte aus Wirtschaft und Justiz. Die Vorlesungen finden jeweils dienstags abends und samstags vormittags in den Räumlichkeiten der Technischen Universität Kaiserslautern statt.

Die Regelstudienzeit beträgt 36 Monate. Je Monat erheben wir eine Studiengebühr von 97,- Euro, die jeweils von den Studierenden zu entrichten ist. Gegebenenfalls sind Zuschüsse möglich. 

Zur Kontaktaufnahme mit der VWA Kaiserslautern können Sie eine E-Mail an info(o)vwa-kaiserslautern.de senden. Alternativ dazu Tel.-Nr. 0631-37124-0.

Keine Kommentare:

Kommentar posten