SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

Mittwoch, 12. August 2015

Neunkirchen / Saar: Einführung in den halbzeit-Kulturherbst 2015

Die neue „halbzeit“ ist da
Die Veranstaltungen der Neunkircher
Kulturgesellschaft im Herbst 2015


JIM ADKINS (c) Promo
Die neue „halbzeit“, das Programmheft der Neunkircher Kulturgesellschaft, für den Herbst 2015, ist ab sofort wieder auf der Geschäftsstelle der Kulturgesellschaft, im Rathaus und in zahlreichen Geschäften im Kreis Neunkirchen erhältlich. Auf der Homepage unter www.nk-halbzeit.de steht das Heft außerdem auch als Download bereit.

Das Programm startet vom 4. bis 13. September mit der Wiederaufnahme von „STEAM. Das Fantasy-Musical. Ein Augenblick in der Ewigkeit“, eine Produktion des Neunkircher Musical Projektes aus der Feder von Ellen Kärcher, Francesco Cottone und Amby Schillo.

ENISSA AMANI
(c) Stephan Pick 
Weiter geht es im September mit zwei echten Highlights für das jüngere Publikum: Am 9. September macht Jim Adkins, der Sänger/Gitarrist der erfolgreichen US-Emo-Rock-Legende Jimmy Eat World, Station in der Stummschen Reithalle und am 10. September ist die deutsch-persische Nachwuchs-Komikerin/Kabarettistin Enissa Amani, die nicht zuletzt durch ihre Auftritte in der letzten Staffel der TV-Show „Let’s dance“ oder bei TV Total gerade in aller Munde ist, mit ihrem Programm „Zwischen Channel und Che Guevara“ zu Gast in der Neuen Gebläsehalle.

DIE PRINZEN
AKG Fotograf Olaf Heine  (c) Sony Music

LUXUSLÄRM
(c) Ben Wolf, Universal
CHORWURM  (c) Promo
Vom 16. bis 20. September finden in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Neunkirchen die Neunkircher Nächte 2015 in der Neuen Gebläsehalle statt. Am 16. September sind mit den Prinzen die Wegbereiter des deutschen A-Cappella-Pops und eine der erfolgreichsten deutschen Bands der letzten 20 Jahre zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder zu Gast im Saarland. Am 18. September kehrt der Ausnahmekabarettist Hagen Rether mit seinem Programm „Liebe“ zurück in die Neue Gebläsehalle. Am 19. September gastiert die Band Luxuslärm um Sängerin Jini Meyer in Neunkirchen. Die bisherigen Erfolgskoordinaten der Band umfassen eine Echo-Nominierung, den Radiopreis „1LIVE Krone“, den vierten Platz beim TV Total Bundes-vision-Songcontest, zwei Alben unter den Top 10 der Charts, acht Chartsingles und über 200.000 verkaufte Alben. Den Abschluss der diesjährigen Neunkircher Nächte bildet am 20. September das Konzert von Chorwurm, einer der beliebtesten Formationen der Region, mit ihrem Programm „The Best Of Rock & Pop“. 18 Sängerinnen und Sänger bringen zusammen mit der elfköpfigen Band Welthits von Blues Brothers bis Tom Jones und von Joe Cocker bis Shakira oder Pharrel Williams auf ihre eigene, unverwechselbare Art auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

JAN BECKER
(c)  Carsten Sander
Im Rahmen der Musik- und Theaterreihe stehen im zweiten Halbjahr drei Veranstaltungen auf dem Programm, die auch wieder als Mini-Abo angeboten werden. Am 22. September gastiert die Revue „Höchste Zeit“, u.a. mit Angelika Mann, in der Neuen Gebläsehalle. Am 30. Oktober präsentiert Florence Absolu in ihrem Programm „Piaf – L’hymne à l’amour“ eine Hommage an die einzigartige Sängerin Edith Piaf und zum Abschluss der Reihe wird am 13. Dezember das Schauspiel „Die Blechtrommel“ nach Günter Grass aufgeführt.

Am 18. Oktober bestreitet Jan Becker wieder sein Heimspiel in der Neuen Gebläsehalle. Deutschlands bekanntester Hypnotiseur hat sein neues Programm „Hypnotize The World 2015“ im Gepäck und wird wieder für jede Menge erstaunter Gesichter sorgen.

ALBERT HAMMOND  (c) Albert Hammond
Am 19. Oktober ist Chima, der Frankfurter Songwriter und Musiker mit den nigerianischen Wurzeln, zu Gast in der intimen Atmosphäre der Stummschen Reithalle. Seit fast 15 Jahren verfolgt das ehemalige Mitglied von Brothers Keepers seinen ganz eigenen Weg durch die deutschsprachige Poplandschaft und spätestens mit seinen Radio-Hit „Morgen“ gelang ihm endgültig der Durchbruch.
Am 3. November kommt mit Albert Hammond ein echter Weltstar nach Neunkirchen. Aus seiner Feder stammen Welthits wie „The Air that I breathe" (Hollies), „One moment in time" (Whitney Houston), oder „I don’t wanna lose you” (Tina Turner). Er schrieb Songs für Tom Jones, Joe Cocker, Celine Dion, Chris De Burgh, die Carpenters und Ace of Base. Auch unter seinem eigenen Namen gelangen ihm unzählige Hits wie „The Free Electric Band", „Down by the river" oder „It never rains in Southern California". Seine Lieder sind verantwortlich für den Verkauf von über 360 Millionen Platten, darunter mehr als 30 Chart-Hits.

Außerdem stehen im zweiten Halbjahr auch wieder einige Veranstaltungen und Jubiläen lokaler und regionaler Größen an, die trotz aller Internationalität des Programms auch weiterhin einen sehr wichtigen Eckpfeiler des Neunkircher Kulturprogramms darstellen: Am 2. Oktober präsentieren z. B. Ro Gebhardt und das Ensemble Traumfänger 2015 das musikalische Märchen „Die Nachtigall“ in der Neuen Gebläsehalle und am 11. Oktober feiert das Kreisjugendorchester an gleicher Stelle sein 10-jähriges Jubiläum. Am 13. November feiert Elmar Federkeil sein 25-jähriges Jubiläum als professioneller Schlagzeuger mit einer CD-Releaseparty in der Stummschen Reithalle und am 21. November laden die Ethno Beats ebenfalls zum 10-jährigen Jubiläum ihrer Vollmond Tanz Party in die Reithalle ein.

Achim Reichel
(c) Hinrich Franck & Matti Klatt
Am 22. November gastiert Achim Reichel in der Neuen Gebläsehalle. Auch auf seinem inzwischen 24. Studioalbum „Raureif“ beweist Reichel seinen unbändigen Drang, neue musikalische Tiefen auszuloten. Die Rattles waren in den frühen 60ern, nach Tourneen mit den Beatles und Rolling Stones, für den Hamburger Musiker erst der Anfang seiner künstlerischen Reise. Schon Mitte der 70er hat Reichel alte Seemannslieder mit Rockmusik verbunden. Waren es zuletzt überwiegend akustische Instrumente, sind nun, neben dem üblichen Rockmusik Instrumentarium, Bläsersätze, klassische Streicher und Frauenchöre im Einsatz, die der Musik eine ungemein spannende Atmosphäre verleihen.

PE WERNER  (c) Steven Haberland
Am 2. Dezember wird das im letzten Jahr ausgefallene Konzert von Pe Werner in der Neuen Gebläsehalle nachgeholt. Pe Werner, mit ihrem Hit „Kribbeln im Bauch“ jedem ein Begriff, widmet sich in ihrem Weihnachtsprogramm „Gans oder gar nicht!“ Augen zwinkernd deutschen Weihnachtsritualen. Begleitet von ihrem Trio de Luxe: Peter Grabinger am Flügel, Adam Zolynski an der Geige und Martin Bentz am Cello, schlendert sie unterhaltsam durch das Winterwunderland aus Pop, Jazz und Chanson aus eigener Feder und Weihnachtsklassikern in Pe-sonderen Arrangements.

MAYBEBOB  (c) Promo

Am 9. Dezember steht ein weiteres Highlight in der Vorweihnachtszeit auf dem Programm. Maybebop, eine der erfolgreichsten deutschen A Cappella Formationen, wird ebenfalls mit ihrem neuen Weihnachtsspecial „Schenken!“ in der Neuen Gebläsehalle zu Gast sein. Die poppig gesungenen Christmas-Evergreens u. a. von George Michael oder Chris Rea wecken Weihnachtslust. Dabei werden auch klassische Weihnachtslieder in unkonventioneller Maybebop-Manier dargeboten und auch viele eigene Arrangements sind mit dabei.

Doch das ist längst noch nicht alles. Darüber hinaus sind im kommenden Halbjahr u. a. Cristin Claas, The Hirsch Effekt, das Rap-Duo Celo & Abdi, Maximilian Hecker, Ehnert vs. Ehnert, Susan Weinert & Torun Eriksen, Grimme-Preisträger August Zirner & das Spardosen-Terzett, Sea + Air, Patric Heizmann, das Gitarren-Duo Autschbach & Illenberger, Liedermacher Stephan Sulke, das Julia Kadel Trio, Marcel Adam, Chansonnier Klaus Hoffmann, die Folk-Formation Norland Wind, die Kay Ray Show oder Christina Lux zu Gast in Neunkirchen.


STEPHAN SULKE
(c) Promo
Diese und viele weitere Veranstaltungen finden Interessierte im Programmheft „halbzeit“, im Internet unter www.nk-kultur.de/halbzeit und www.facebook.com/nkkultur.veranstaltungen oder in der Halbzeit-App. Die Karten für die Veranstaltungen sind bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional (u. a. die Pressezentren der Saarbrücker Zeitung und des Wochenspiegels), online unter www.nk-kultur.de/halbzeit und unter der Ticket-Hotline 0651-97 90 777 erhältlich. Vorverkaufsstellen in Neunkirchen sind das Kundenzentrum der NVG (Lindenallee), der Wochenspiegel (Oberer Markt) und Tabak Ettelbrück (Oberer Markt).

Keine Kommentare:

Kommentar posten