.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

In manchen Browsern kann die Werbung nicht zu sehen sein.

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Buchkunst! in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern

(c) promo

Buch? Kunst? – Buchkunst!

Die Rheinland-pfälzischen Bibliothekstage diesen Herbst stehen unter dem Motto „Buchkunst“. Der Beitrag der Pfalzbibliothek dazu ist eine Präsentation von Künstlerbüchern. Einer Auswahl an Büchern von Henri Matisse, Frans Masereel, Wassily Kandinsky und Hap Grieshaber stehen Exemplare von Pfälzer Künstlern wie Artur Schütt und Werner Laubscher gegenüber.

Einen Schwerpunkt in der Ausstellung bilden Werke des Künstlers Reinhold Nasshan. Der Betreiber der „Einhand-Press“ in Landau fertigt Buchkunst in Form von aufwändig hergestellten Künstlerbüchern, Objekten, Malerbüchern und Autographen.

Zur Eröffnung mit Begrüßung durch Bezirkstagsmitglied Manfred Geis, zugleich Vorsitzender des Landesverbands Rheinland-Pfalz des Deutschen Bibliotheksverbandes, am

Samstag, 29. Oktober, 11 Uhr Eintritt frei

sind Sie herzlich willkommen.

Buchtipp des Monats

Rafik Schami
Erzähler der Nacht


Sieben Freunde kamen Abend für Abend zu Salim, dem besten Geschichtenerzähler von Damaskus. Doch er ist verstummt. Sieben einmalige Geschenke können ihn erlösen, sieben Geschichten. Und so erzählt jeder Freund seine Schicksalsgeschichte. „Jede ist atemberaubend und märchenhaft, spricht von Unrecht und Gnade, Gefahr und Rettung, Hoffnung und Bescheidenheit. So wie die eingewebten Märchen sind diese Geschichten voll schmerzlicher Schönheit und versöhnter Trauer“ 
(Zitat: Süddeutsche Zeitung)

Der Autor lebt seit vielen Jahren in der Pfalz.