SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

Samstag, 24. August 2013

Good Sounds: JASON MRAZ I, I'm Yours aus dem gleichnamigen Album

Jason Thomas Mraz - ein US-amerikanischer Singer-Songwriter - wurde am 23. Juni 1977 in
2012
Mechanicsville, Virginia, geboren. Er ist sehr vielseitig, auch wenn ruhige, lyrische Songs dominieren, so mischt er etwa Pop, Rock, Folk und Funk-/Soul-Elemente auch zu spritzigen Liedern.

Er begann Ende der 1990er Jahre in den Cafés von Virginia und New York, zog nach San Diego, wo er sein erstes Album, Waiting for My Rocket to Come, herausbrachte. 2004 hat er großen Erfolg mit der Live-CD/DVD Tonight, Not Again, und 2005 mit seinem zweiten Album Mr. A-Z (Platz 5 der Charts). 2007 setzte sich der Erfolg fort mit Geek in the Pink, das durch eine Interpretation in der US-amerikanischen Sendung American Idol die iTunes-Charts stürmte. Schließlich I'm Yours aus dem Album We Sing. We Dance. We Steal Things. Damit konnte Mraz weltweit Erfolge und große Bekanntheit verbuchen, Song und Album brachtem ihm 2009 auch drei Nominierungen für einen Grammy Award ein, unter anderen für den Song des Jahres. Gewonnen hat er seine ersten beiden Grammys jedoch erst 2010 mit Make It Mine und dem Duett Lucky (mit Colbie Caillat) im Bereich Popmusik. I Won't Give Up wurde ein Downloadstar. Zuletzt brachte er sein viertes Studioalbum heraus: Love Is a Four Letter Word (2012).



Keine Kommentare:

Kommentar posten