SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

Donnerstag, 26. September 2013

Good Sounds: ICH+ICH 04, Vom selben Stern (mit Lyrics)


Ich + Ich (und) ist ein deutsches Popmusikprojekt,  das von Annette Humpe (früher IDEAL und DÖF) und Adel Tawil gegründet wurde. Beide lernten sich im Frühjahr 2002 zufällig in einem Berliner Tonstudio kennen. Tawil war damals schon als Mitglied der Gruppe The Boyz bekannt. MEHR




Vom selben Stern (Songtext)

Steh auf, zieh dich an
Jetzt sind andere Geister dran
Ich nehm den Schmerz von dir
Ich nehm den Schmerz von dir

Fenster auf, Musik ganz laut
Das letzte Eis ist aufgetaut
Ich nehm den Schmerz von dir
Ich nehm den Schmerz von dir

Wir alle sind aus Sternenstaub
In unseren Augen warmer Glanz
Wir sind noch immer nicht zerbrochen
Wir sind ganz

Du bist vom selben Stern
Ich kann deinen Herzschlag hören
Du bist vom selben Stern
Wie ich (wie ich, wie ich)
Weil dich die gleiche Stimme lenkt
Und du am gleichen Faden hängst
Weil du dasselbe denkst
Wie ich (wie ich, wie ich)

Tanz durch dein Zimmer, heb mal ab
Tanz durch die Straßen, tanz durch die Stadt
Ich nehm den Schmerz von dir
Ich nehm den Schmerz von dir

Lass uns zusammen unsere Bahnen ziehen
Wir fliegen heute noch über Berlin
Ich nehm den Schmerz von dir
Ich nehm den Schmerz von dir

Wir alle sind aus Sternenstaub
In unseren Augen warmer Glanz
Wir sind noch immer nicht zerbrochen
Wir sind ganz

Du bist vom selben Stern
Ich kann deinen Herzschlag hören
Du bist vom selben Stern
Wie ich (wie ich, wie ich)
Weil dich die gleiche Stimme lenkt
Und du am gleichen Faden hängst
Weil du dasselbe denkst
Wie ich (wie ich, wie ich)

Ich nehm den Schmerz von dir
Ich nehm den Schmerz von dir

Du bist vom selben Stern
Ich kann deinen Herzschlag hören
Du bist vom selben Stern
Wie ich (wie ich, wie ich)
Weil dich die gleiche Stimme lenkt
Und du am gleichen Faden hängst
Weil du dasselbe denkst
Wie ich (wie ich, wie ich)

Keine Kommentare:

Kommentar posten