SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

In manchen Browsern kann die Werbung nicht zu sehen sein.

Sonntag, 18. März 2018

Kaiserslautern und Umgebung freut sich auf eine Ausstellung zum Pfälzerwald und den Tag der Poesie am 21.3.

Hierzu aus Claus, Fritz: Im Pfälzerwald, 1900
(Pfalzbibliothek, Signatur 2a 383)


[…] `S lebt un webt an alle Ecke!
Un die Vögelein? – Lieb un süß
Singe se in Strauch un Hecke,
Rings im Frühlingsparadies.

Horche nor `mol! – Wie die locke! –
Ha! – Jetzt zieht‘s mich mit Gewalt! –
„Grießgram! Bleib deheeme hocke!“ –
„Mich zieht’s fort zum Pälzerwald.“


Und so kann man sich mal wieder rückwärts ins 19. Jahrhundert und den schönen Pfälzer Wald besinnen, in dem der Wanderkult erst so richtig Fuß fassen konnte. Das Schwelgen in romantischer Aufgehobenheit kann einem aber auch schnell vergehen, wenn man reaktionäre Ureinwohner kennen lernt, die noch im untergegangenen Reich der Runenträger leben. Aber nichts gegen die wunderschönen Flecken, Täler und Ausblicke.

Ausstellungseröffnung
Samstag, 24. März, 11 Uhr
Eintritt frei


Vom Wandervogel zum Lifestyle-Event

In der Zeit der Romantik entstand die Art des Wanderns, wie wir sie heute kennen. Nach der vernunftorientierten Aufklärung im 18. Jahrhundert, in der „zweckfreies“ Wandern eher kritisch betrachtet wurde, entwickelte sich ein neues Verständnis, man ging in die Natur zur eigenen Erbauung und Erholung. Ab Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden Wander- und Touristenvereine, Ende des Jahrhunderts weitere Bewegungen wie die Naturfreunde und die Wandervögel. Heute geht der Trend zu individuellen Unternehmungen mit speziellen Angeboten wie Themenwanderungen, Geo-Caching oder kulinarischen Führungen.

Zur Eröffnung hält Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder einen Vortrag. Michael Geib spielt Gitarre und singt Wanderlieder.

Die Pfalzbibliothek bietet zusätzlich regionalen Honig und Dosenwurst des Hofguts Neumühle zum Verkauf an.