SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

In manchen Browsern kann die Werbung nicht zu sehen sein.

Dienstag, 13. März 2018

ECM-Novitäten im März

Neu erschienen die beiden Neuheiten des Trios Keith Jarrett, Gary Peacock, Jack DeJohnette sowie von Mathias Eick, die ich bereits in meinem letzten regulären Newsletter angekündigt hatte:





Keith Jarrett   Piano
Gary Peacock   Double Bass
Jack DeJohnette   Drums

Release date Germany:
02.03.2018
Release date USA:
02.03.2018







Jarretts häufig als „the Standards trio” bezeichnete Gruppe hat viele herausragende Alben veröffentlicht. After The Fall muss als eines ihrer besten gelten. „Ich war verblüfft zu hören, wie gut die Musik funktionierte”, bemerkt Keith Jarrett in seinen Notizen. „Für mich ist es nicht bloß ein historisches Dokument, sondern ein wirklich grandioses Konzert.” Diese Performance – in Newark, New Jersey im November 1998 – markierte Jarretts Rückkehr ins Konzertleben nach zwei Jahren Auszeit. Mit seinen Improvisations-Partnern Peacock und DeJohnette gleitet und segelt er von Klassiker zu Klassiker des Great American Songbook, darunter auch waghalsige Interpretationen so heiliger Bebop-Stücke wie Charlie Parkers “Scrapple From The Apple”, Bud Powells “Bouncin’ With Bud” und Sonny Rollins “Doxy”. 




Mathias Eick Trumpet, Voice
Håkon Aase Violin
Andreas Ulvo Piano
Audun Erlien Electric Bass
Torstein Lofthus Drums
Helge Andreas Norbakken Drums, Percussion

Release date Germany:
02.03.2018
Release date USA:
02.03.2018


Es war ein Vergnügen, Mathias Eicks schwingender, vom Klang einer Violine unterstützten Trompete auf seinem Album Midwest zu folgen – eine instrumentale Zusammenstellung, die nun auf Ravensburg weiterentwickelt wird. Håkon Aase, ein Nachwuchstalent des neuen norwegischen Jazz, der aufmerksamen ECM-Hörern dank seiner Arbeit mit Thomas Strønen bereits bekannt sein dürfte, ist der neue Geiger in Eicks Ensemble. Darüber hinaus wird die Kerngruppe um den Schlagzeuger Helge Andreas Norbakken erweitert. Die Serie von neuen Stücken hier läuft auf eine Art Familienporträt hinaus. Produziert von Manfred Eicher, wurde Ravensburg im Osloer Rainbow Studio im Juni 2017 aufgezeichnet. Es erscheint unmittelbar vor einer Europatournée.

Am 23. März folgen neue Alben von Jakob Bro mit Palle MikkelborgThomas Morgan und Jon Christensen sowie von Arild Andersen. Mehr dazu kommende Woche.

Unter https://www.ecmrecords.com/preview können Sie die in diesem Newsletter angesprochenen Neuheiten als Stream hören sowie den jeweiligen Pressetext, Pressefotos und das Cover-Artwork herunterladen. Das Password lautet in diesem Fall March18 . Bis Ende April ist diese Preview für Sie freigeschaltet.