SV Verlag

SV Verlag mit Handy oder Tablet entdecken!
Die neue Generation der platzsparenden Bücher - klein, stark, leicht und fast unsichtbar! E-Books bei viereggtext! Wollen Sie Anspruchsvolles veröffentlichen oder suchen Sie Lesegenuss für zu Hause oder unterwegs? Verfolgen Sie mein Programm im SV Verlag, Sie werden immer etwas Passendes entdecken ... Weitere Informationen

.

.
Dichterhain, Bände 1 bis 4

.

.
Dichterhain, Bände 5 bis 8

Übersetze/Translate/Traduis/Tradurre/Traducir/переводить/çevirmek

In manchen Browsern kann die Werbung nicht zu sehen sein.

Dienstag, 22. Januar 2013

Heute in Saarbrücken: Veranstaltungen zum Frankreichjahr



Spezialitätentag Frankreich in der Uni-Mensa
Universität des Saarlandes, Saarbrücken
Universität des Saarlandes
Campus
66123 Saarbrücken
Telefon: +49 (0) 681 302-0
Internet: http://www.uni-saarlan...
Beginn: 23.01.2013  11:02 Uhr
Ende: 23.01.2013  14:02 Uhr

Französische Spezialitäten in der Mensa

Die Mensa der Universität des Saarlandes bietet am Saarbrücker Campus im Rahmen des Frankreich-Jahrs ein typisches Gericht aus Frankreich an.
 
Zudem informiert die „Junge Botschafterin” der Saarbrücker Partnerstadt Nantes über Austauschprogramme und Arbeitsmöglichkeiten in Frankreich. Wer möchte, erfährt zudem interessante Details über Nantes.
Darüber hinaus erhalten Besucher Informationen über die verschiedenen Programme, Angebote und Aktivitäten des Deutsch-Französischen Jugendwerkes.





Jazz live - Fraternités 2012
Saarländischer Rundfunk, Saarbrücken

Saarländischer Rundfunk
Funkhaus Halberg
66100 Saarbrücken
Telefon: +49 (0) 681 602-0
Beginn: 23.01.2013  20:00 Uhr

International aufstrebende Jazz-Duos

Im Rahmen der Reihe "Jazz live with Friends" präsentieren der Saarländische Rundfunk und das Goethe-Institut zum Frankreichjahr ein Musikprojekt zweier international aufstrebender Jazz-Duos: die Brüder David und Thomas Enhco (Frankreich) sowie die Brüder Julian und Roman Wasserfuhr (Deutschland).

Das Konzert findet im Großen Sendesaal des Funkhauses Halberg statt.
Die Tickets kosten 12 Euro und sind im SR-Shop im Musikhaus Knopp, Futterstraße, erhältlich.




Marianne und Michel - Entwicklungsleitlinien der deutsch-französischen Beziehungen

Festsaal Schloss Saarbrücken
Schlossplatz
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (0) 681 506-7367
Internet: http://www.rvsbr.de
Beginn: 23.01.2013  19:30 Uhr

Verhältnis von Frankreich und Deutschland auf neuer Basis

Mit dem Elysée-Vertrag wurde das Verhältnis von Frankreich und Deutschland auf eine neue politische Basis gestellt, die bis heute trägt. Frankreich und Deutschland begannen im Rahmen des europäischen Prozesses ihre Beziehungen neu zu gestalten.
Über die Jahrzehnte entwickelte sich zwischen „Marianne und Michel“, repräsentiert durch die jeweiligen deutschen Regierungs- und französischen Staatschefs, ein freundschaftliches Verhältnis, was vorübergehenden Dissens in Einzelfragen nicht ausschloss.
Prof. Dr. Reiner Marcowitz, Historiker und Inhaber eines Lehrstuhls für Deutschlandstudien an der Universität Lothringen, wird in seinem Überblick über 50 Jahre deutsch-französische Beziehungen nicht nur deren bilateralen, sondern auch ihre gesamteuropäischen wie transatlantischen Dimensionen behandeln.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation der Deutschen Atlantischen Gesellschaft mit der Volkshochschule Regionalverband Saarbrücken statt.
Der Eintritt ist frei.
Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch bei einem Umtrunk.